Nur für Firmenkunden

Wälzlager

Wälz- und Gleitlager führen Maschinenelemente, wie Wellen, Achsen, Räder. Sie übertragen Lasten zwischen den Maschinenelementen. Bei Wälzlagern werden axiale und/oder radiale Kräfte per Rollreibung aufgenommen. Gleitlager -und Gelenklager besitzen keine Wälzkörper, um Kräfte zu übertragen. Die Gleitbewegung erfolgt durch den Lagerkörper und dem gelagerten Teil. In der Regel können Gleitlager hohe Kräfte bei geringer Geschwindigkeit aufnehmen.

Wir sind für Sie da

SERVICES RUND UM Wälzlager

Technische Problembesprechung und Beratung

Sie suchen Ersatzteile, die es im Handel nicht mehr gibt? Sie benötigen Hilfe bei der Analyse eines Lagerschadens? Sie möchten nachhaltig produzieren? Wir finden gemeinsam Lösungen.

Fertigung von Großlagern

Zusammen mit unseren Partnern lassen wir Zylinderrollenlager, Laufrollen und Pendelrollenlager auch im Bereich über 2 Meter im Außendurchmesser fertigen.

Optimierung, Modifikationen und Konfektionierung

Gemäß Ihren Anforderungen konfektionieren wir Ihre Wälzlager.

Zu unserem Serviceportfolio zählt:

  • Umschleifen der Lagerluft im Bereich Zylinderrollenlager
  • Einbringen von Haltenuten (als Umfangnuten oder stirnseitigen Haltenuten)
  • Käfigfertigung nach Kundenanforderung und Umbau der entsprechenden Lager
  • Lagerpaarungen erstellen (Kegelrollenlager)
  • Lager vermessen und/oder Überholen
  • Herstellung passender Winkelringe nach Anfrage
  • Baugruppenmontage


Rekonditionierung von Pendel -und Zylinderrollenlagern

Durch die Überholung, Aufarbeitung oder Wiederinstandsetzung von Pendel- und Zylinderrollenlager können hohe Einsparpotentiale im Vergleich zum Neukauf erzielt werden. Schöner Nebeneffekt – die Umwelt wird nebenbei auch noch geschont. Zu unseren Leistungen zählen:

  • Laufbahnen polieren
  • Passungsrost entfernen
  • Laufbahnen nachschleifen
  • Wälzkörper neu fertigen, ggf. Käfig ersetzen
  • Innenring mit neuem Bohrungsdurchmesser fertigen
  • Lagerluft neu dimensionieren
  • Konservieren, ggf. befetten

W+A setzt auf Qualität

HERSTELLERÜBERSICHT

SKF
Der schwedische Konzern Svenska Kullagerfabriken bietet ein vielfältiges Produkt- und Servicesortiment rund um Wälzlager, Dichtungen, Schmierung und Mechatronik. SKF ist einer der weltweit größten Qualitätshersteller von Wälzlagertechnik.
Schaeffler INA/FAG
Seit über 75 Jahren ist die Schaefflergruppe einer der führenden Hersteller von Wälz- und Gleitlagerlösungen. Unter den Marken INA bzw. FAG werden Präzisionswälzlager für die Automobilindustrie, Maschinenbau und Luft- und Raumfahrt gefertigt.
Timken
Das von Henry Timken Ende des 19. Jahrhunderts patentiere Kegelrollenlager bildet die Grundlager der Timken Company. Timken ist einer der führenden Spezialisten für Kegelrollenlager, erweitert sein Sortiment aber kontinuierlich auf andere Produktbereiche.
NSK
NSK ist ein japanischer Produzent von Wälz- und Kugellagern, Linearsystemen und Automobilkomponenten. NSK operiert global und bietet Produkte höchster Qualität.
JTEKT
Als Teil der JTEKT Corporation ist die Marke Koyo einer der Technologieführer in der Wälzlagerbranche. Das Produktportfolio reicht von Miniaturkugellagern bis hin zu Großlagern, von bis zu 7 m Außendurchmesser.
RHP
Seit der Gründung 2010 wandelte sich RHP zu einem weltweit bekannten Unternehmen für innovative Pulvertechnologien und smarte Materialentwicklungen. RHP betreibt mit seinem internationalen Team von mehr als 100 Kunden- und Forschungsprojekte pro Jahr.
RKB
RKB entwickelt, produziert und vertreibt innovative und qualitativ hochwertige Produkte im Bereich der kundenspezifischen Akku- und Kabelkonfektion.
Nippon Bearing
Nippon Bearing ist als Pionier des Herstellens von Linearbewegungsprodukten weltweit hoch anerkannt und weithin unterstützt. Nippon Bearing treibt eine vollständige inländische F&E und Produktion voran und verbessert die in Japan hergestellte hohe Qualität und Zuverlässigkeit.